Broschüren

Über den Landesfischereiverband Bayern sind eine Reihe interessanter Broschüren zu beziehen, z.T. mit direktem Bezug zu niederbayerischen Gewässern oder Projekten, wie z.B. das Heft 11 der Schriftenreihe zum Rückbau der Kleinwasserkraftanlage Zehrer Mühle an der Mitternacher Ohe, Lkr. Freyung- Grafenau oder das Heft 6 zur biologischen Durchgängigkeit niederbayerischer Fließgewässer.

Einen Überblick erhalten sie hier:
http://www.lfvbayern.de/shop/broschueren-schriftenreihe/

 

Über den Fischereiverband Niederbayern direkt sind zu beziehen:

Der Gewässerwart

Der Gewässerwart
Für Mitglieder:  15,00 €/ Mappe zzgl. Versandkosten
Für Nichtmitglieder:  25,00 €/ Mappe zzgl. Versandkosten


Der Gewässerwart ist ein Skript zum Grundlehrgang für Gewässerwarte des FVN. In 9 Kapiteln werden Grundlagen der Gewässerkunde (Chemie, Physik) vermittelt, die Einteilung der Fischregionen erläutert, auf die Methoden der Gewässergütebewertung nach EU- Wasserrahmenrichtlinie eingegangen und an praktischen Beispielen wasser- und fischereirechtliche Fragestellungen diskutiert. Die wichtigsten Fischkrankheiten werden zudem übersichtlich skizziert. Merkblätter zur richtigen Einsendung von Fischen und Wasserproben und andere Infos sind im Anhang zu finden.

159 Seiten, farbig, im Ringordner.
 

125 Fischereiverband Niederbayern 1877-2002

ChronikChronik
Für Mitglieder:  5,00 €/ Stück zzgl. Versandkosten
Für Nichtmitglieder:  10,00 €/ Stück zzgl. Versandkosten


Die Chronik beschreibt wichtige Ereignisse in der Zeitfolge und stellt den FVN als Dienstleister für die organisierte Fischerei heraus. Ausführlich wird die Entwicklung des Wasserrechts seit 1852 nachgezeichnet und auf die Forderungen der Fischerei nach Fischleitern an Traun und Lech mit historischen Bauanleitungen eingegangen. Dem Wandel des Fischereirechts vom Polizeigesetz über ein Wirtschaftsgesetz bis hin zum heutigen Naturschutzgesetz wird gebührend Platz eingeräumt. Das Kapitel über die Flussperlmuschel enthält eine seltene historische Verbreitungskarte aus dem Jahr 1859 und viel mehr Wissenswertes über Gefährdungen und Hilfsmaßnahmen.

196 Seiten, 65 Abbildungen, 15 Tabellen und Kartenmaterial, gebunden.