Einladung zum Niederbayerischen Fischereitag

von Alfred Kellermann

am Samstag, den 30. September 2017, 10:00 Uhr
Messepark Landshut, Niedermayerstraße, 84036 Landshut
Halle 9 im Fischerforum

der Landesfischereiverband  Bayern, Fischereiverband Oberbayern, Angelsportverein Landshut und der Fischereiverband Niederbayern beteiligen sich auch 2017 an der Mitgestaltung der Messe Jagd, Fisch & Natur. Gerne wollen wir gemeinsam mit Ihnen die Messe als Forum für unseren traditionellen Fischereitag nutzen. Er steht unter dem Motto:

Gewässerschutz und Landwirtschaft  –
Zielkonflikte und Lösungsstrategien

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Einführung in das Thema, Jörg Kuhn, Geschäftsführer des FVN
  3. Feinsedimenteintrag in Gewässersysteme – Ursachen, Folgen und Lösungsansätze, Biologin M. Sc. Katharina Keiz, LFV Bayern
  4. Umsetzung von Gewässerschutzmaßnahmen im Rahmen der Landbewirtschaftung, N. n., Bayerischer Bauernverband Niederbayern
  5. Diskussion
  6. Proklamation des Niederbayerischen Fischerkönigs (ca. 12:30 – 13:00 Uhr)

Es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, den „guten ökologischen Zustand“ der Fließgewässer zu erreichen und nachhaltig zu sichern. Der „gute ökologische Zustand“ ist aber auch eine zentrale Zielvorgabe der EU-Wasserrahmenrichtlinie. Die erste Zielerreichungsfrist war 2015. Die nächste Frist läuft 2021 ab. Es besteht dringender Handlungsbedarf!

Der Wasserpakt Bayern bietet geeignete Voraussetzungen, das heute gewählte Thema auch aus diesem Blickwinkel zu betrachten. Er wurde am 21. März 2017 unterzeichnet. Unterstützer sind neben dem Umwelt- und Landwirtschaftsministerium, der Bayer. Bauernverband, der Fachverband Biogas auch der Landesfischereiverband Bayern und weitere Verbände. Ziel des Wasserpaktes ist es, den Gewässer- und Bodenschutz in Bayern voranzubringen.

Zwischen den vielfältigen Nutzungen und Schutzwürdigkeiten gibt es zwangsläufig Zielkonflikte.
Es muss aber immer gelten: Bodenschutz ist Gewässerschutz!
Es ist unsere Aufgabe, gemeinsam Lösungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen. Wir Fischer stellen uns dieser Herausforderung mit hohem Engagement und konkreten Zielvorstellungen. Diskutieren sie mit uns! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Zurück